Eine kleine Zugzielanzeige für den Arduino.
Die Daten werden von der SD-Karte eingelesen und auf einem kleinen TFT-Display abhängig von der Uhrzeit angezeigt. Dazu wird die Uhrzeit eingelesen und die nächsten vier Abfahrten angezeigt.
Die Daten müssen wie folgt in einem txt-File gespeichert sein:
“Abfahrtszeit”,
Loknummer,
“Abfahrtsgleis < ZwischenBshnhof > Zielbahnhof”
Beispiel:
"12:00",-36,"71 < 88/7 > 71","Fahrplan0010.fpl"
"12:10",-38,"51 < 88/7 > 51","Fahrplan0018.fpl"
"12:30",-21,"52 < Mannheim > Stuttgart","Fahrplan0019.fpl"
"12:35",-10,"73 < Darmstadt > Frankfurt","Fahrplan0001.fpl"
"12:40",-22,"56 < Weinheim > Heidelberg","Fahrplan0022.fpl"
"12:45",-28,"62 <  > Bensheim","Fahrplan0017.fpl"
"12:50",-12,"54 < 88/7 > 54","Fahrplan0020.fpl"
"12:55",-42,"68 < 88/7 > 68","Fahrplan0015.fpl"
 
Dieser Datenaufbau stammt direkt aus dem Kursbuch von TMSC2. Das bedeutet das das mit TMSC2 erstellte Kursbuch einfach als txt Datei auf die SD-Karte kopiert werden kann und die nächsten vier Abfahrten angezeigt werden.
Die Einträge “Fahrplan00.fpl” werden ignoriert. Er muß nicht extra gelöscht werden.
Es können natürlich auch eigene Fahrpläne erstellt werden. in denen darf der Eintrag Fahrplan00.fpl weggelassen werden.
 
Die Uhrzeit kann wie folgt empfangen werden:
- über die RS232 Schnittstelle in der Form SSMM ; Bsp 1225
- vom Sx-Bus
Belegung ab Version 3.2
Buchsenleiste links
Arduino
I/O
Funktion
1
Vin
+12V
2
+5V
3
D1
 
4
D0
 
5
RST
6
GND
7
D2
Takt
8
D3
Schreiben H
9
D4
Lesen
10
D5
 
11
D6
Schreiben L
12
D7
 
13
D8
 
14
D9
 
15
D10
 
16
D11
 
17
D12
Gleis Led
18
D13
Prog Led
19
3V3
20
GND
Buchsenleiste rechts
Arduino
I/O
Funktion
1
 
2
 
3
 
4
 
5
GND
 
6
100Ohm
 
7
A5
 
8
A4
 
9
A3
 
10
A2
 
11
 
 
12
A7
13
A6
Prog Taster
14
 
15
A1
 
16
GND
 
17
A0
 
18
100Ohm
 
19
+5V
 
20
GND
 
Zuletzt geändert am 04.03.2017
 
 
.
(c) Frank Keil