80-124-157-Strich
Arduino-01
Nano2
Nano3

Zuletzt geändert am 26.03.2016

Arduino

Für meine ersten Gehversuche kam ein Arduino Uno Rev3 Board zum Einsatz.
Um damit arbeiten zu können wird nur die Arduino-Software sowie ein USB-Kabel benötigt und schon kann es losgehen.

Als erste Anwendung wurde der Sx-Bus dank der Software von Michael Blank decodiert.
Dafür sind nur noch wenige zusätzliche Bauteile nötig. Eine 5pol Buchse, zwei 27k Widerstände und sicherheitshalber eine Diode. Das Ganze wird auf eine Lochrasterplatine gelötet, die dann auf das Board aufgesteckt wird.

Nach erfolgreichen Tests habe ich mir eine Platine für den Sx-Decoder herstellen lassen.

Mittlerweile bin ich auf den Arduino Nano umgestiegen. Der Nano hat im Gegensatz zum Uno zwei analoge Eingänge mehr und ist wesentlich kleiner.
Dieses Testboard dient zur Entwicklung meiner Programme. Mittlerweile sind schon einige interessante Projekte verwirklicht.

Auf das Board kann ein LCD-Display des Typs HD44780 aufgesteckt werden.
Dabei spielt es keine Rolle wie viele Zeilen und Spalten das Display hat.

nach oben

Copyright (c) 2016 Frank Keil